Zielgruppe Studierende

Der Anteil hochqualifizierter Beschäftigter in den Untenehmen nimmt zu. In Bayern haben knapp 11 Prozent der Erwerbstätigen einen Fachhochschul- oder Hochschulabschluss. Insgesamt sind in Deutschland so viele Akademiker beschäftigt wie noch nie: Ihre Zahl ist von 2001 bis 2011 um knapp die Hälfte gestiegen, um 2,5 Millionen auf 7,7 Millionen.  weiter

Wichtige Fragen und Antworten für Berufsanfänger

Muss ein Azubi wirklich schon für die Rente vorsorgen? Grundsätzlich haben Lehrlinge natürlich noch viel Zeit bis zur Rente. Deshalb reicht zunächst schon ein kleiner, aber regelmäßiger Sparbetrag aus. Die jährliche Verzinsung der früh gezahlten Beiträge hilft, Kapital langfristig aufzubauen. Welche Angebote sind empfehlenswert? Die Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) empfiehlt einen monatlichen Sparplan auf Aktien- oder Indexfonds bei einer Direktbank. Das erziele langfristig die höchsten Renditen bei geringen Kosten.  weiter

Berufskompass Chemie bietet Orientierung

Foto: 

iStock, José Luis Gutiérrez

Die Chemie-Branche bietet beste Perspektiven für junge Talente - davon können sich die Absolventinnen und Absolventen einer dualen Ausbildung oder eines dualen Studiums auf dem Internetportal berufskompass-chemie.de überzeugen.  weiter

So tickt die Jugend

Foto: 

Oliver Hoffmann/istockphoto

Erfolgsdruck, Angst vor Arbeitslosigkeit, niedrige Löhne – das bereitet Deutschlands Jugend die größten Sorgen. Das ist ein zentrales Ergebnis der IG-BCE-Befragung, an der sich 3000 junge Menschen beteiligt haben.   weiter

Nach oben