Bezirk Nürnberg

Aktuelle Tarifinformationen

Tarifpolitik zählt zu den Kernbereichen der gewerkschaftlichen Arbeit. Es geht um Geld und gute Arbeitsbedingungen – Tarifpolitik ist weit mehr als ein Poker um Prozente. Anspruch auf die Leistungen aus dem Tarifvertrag haben nur die Mitglieder der IG BCE.

Bonus für IG-BCE-Mitglieder

In einer zweitägigen Tarifverhandlung am 16. und 17. April 2014 konnte für die Mitarbeiter der Aviation Fuel Services GmbH (ASF) ein Ergebnis erzielt werden. Neben einer Erhöhung des Essensgeldes um 5 Euro pro Anwesenheitstag, bekommen Mitglieder der IG BCE eine Einmalzahlung in Höhe von 300 Euro. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 12 Monate.  weiter

Zweite Stufe aus letztem Tarifabschluss fällig: 3 Prozent mehr

Foto: 

bilderfilm.de

Beschäftigte der Papierindustrie bekommen bald mehr Geld: Zum 1. Mai 2014 wird die zweite Stufe der Erhöhung aus dem letzten Tarifabschluss fällig. Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen um 3 Prozent. Auch beim Thema Demografie geht es weiter: Am 7. Mai findet eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Arbeitgeberverband statt.  weiter

Tarifabschluss erzielt! 3,5 Prozent mehr

Nach schwierigen Verhandlungen konnte am 10. April 2014 ein Tarifabschluss für die bayerische Kunststoff verarbeitende Industrie erzielt werden: Ab 1. Juni 2014 werden die Löhne und Gehälter um 3,5 Prozent erhöht, für Auszubildende gibt es 35 Euro mehr. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags beträgt 15 Monate. Außerdem wurde vereinbart, die Situation von befristet Beschäftigten in der Branche zu verbessern. Auch der Tarifvertrag "Zukunft durch Ausbildung", der u.a. eine Steigerung der Ausbildungszahlen vorsieht, soll fortgeführt werden.  weiter

3,7 Prozent mehr

Das Tarifpaket 2014 für die 550.000 Beschäftigten in der chemischen Industrie ist geschnürt. Die Entgelte steigen um 3,7 Prozent. Das hohe Ausbildungsplatzniveau wird noch einmal gesteigert. Für die übernommenen Ausgebildeten wird die unbefristete Einstellung zum Normalfall. Darauf haben sich IG BCE und Chemie-Arbeitgeber am Mittwoch (5. Februar) nach einem zweitägigen Verhandlungsmarathon in Hannover geeinigt.  weiter

2. Stufe Entgelterhöhung

Ab dem 1. Oktober 2013 gilt die 2. Stufe der Entgelterhöhung. Damit werden die Löhne und Gehälter um 2,1 % und die Ausbildungsvergütungen um 25 Euro erhöht. Die nächste Tarifrunde startet im April 2014.  weiter

Neuer Tarifvertrag unter Dach und Fach

Foto: 

iStockphoto / stevecoleimages

In der Leiharbeitsbranche gilt ein neuer Entgelttarifvertrag. Darauf verständigte sich die Tarifgemeinschaft des DGB mit den beiden Arbeitgeberverbänden IGZ und BAP in der Nacht von Montag auf Dienstag (16./17. September) in Berlin.  weiter

Nach oben